Jan 012013
 
Lenovo_Logo

 

Lenovo hat sein Low-Budget 5 Zoll Android-Smartlet S880 nun mit einem leistungsstärkeren Dual-Core-Chip und mehr RAM ausgestattet, um offensichtlich seine Chancen im Kampf gegen die Horden der immer zahlreicher auf dem Markt erscheinenden Quad-Core-Phablets zu erhöhen.

lenovo s880i dual-core update

Ursprünglich kam S880i mit einer Single-Core MT6575 CPU und 512 MB RAM auf den Markt, aber in der heutigen Zeit kam man mit einer solchen Ausstattung einfach nicht mehr reißen – auch nicht im Low Budget Markt und schon gar nicht wenn dahinter ein Unternehmen wie Lenovo steht. Und so sah sich Lenovo wohl unter Zugzwang und spendierte dem S880i nun eine Dual-Core-MT6577 CPU mit 1.2Ghz Taktung und nun 1GB RAM. Nun gut – immer noch nicht üppig, aber zumindest konkurrenzfähiger als die erste Version des S880i Phablet.

Was wir von dieser technischen Aufrüstung erwarten dürfen? Naja – Lenovo gibt an, das mit dieser Aufrüstung sich nicht nur die Leistung des Phablet S880i an sich verbessert hat, sondern insbesondere die Akkuleistung immens gestiegen sei. So soll das S880i nun über eine Standby-Zeit von 2-3 Tagen und rund 710 Minuten Gesprächszeit im DualSIM Betrieb verfügen. Im Grunde alles nicht schlecht – jetzt muß Lenovo nur noch seine globalen Expansionspläne verwirklichen, damit wir dann auch in Deutschland endlich mal eins dieser Smartphones und Phablets in den Händen halten können.

Quelle

Kommentar verfassen